3. Mitteldeutscher Indoor-Cup in Leipzig

Tauziehen oder auch Seilziehen ist eine alte Mannschaftssportart, die dem Kräftemessen zweier Mannschaften dient. Je eine Mannschaft zieht an einem Ende des Taus. Sieger ist, wer die gegnerische Mannschaft über die Mittellinie zieht.

Ziemlich ähnlich geht es bei einem Indoor-Cup im Drachenbootsport zu: Zwei Teams á 8 Sportler sitzen sich in einem Drachenboot gegenüber und versuchen sich gegenseitig über eine Linie zu schieben. So geschehen am 17.02.2013 beim „3. Mitteldeutschen Indoor-Cup“ im Rahmen der Beach & Boat Wassersportmesse in Leipzig.

Natürlich konnten wir uns diesen speziellen Wettkampf, bei dem man seinem Gegner buchstäblich in die Augen blickt, nicht entgehen lassen. Mit zwei Teams waren wir vor Ort und traten in der Sportklasse an. Gepaddelt, geschoben und gekämpft wurde dabei auf einem ca. 50 Meter langen Pool der während der Messe unter anderem auch für Modellschiffregatten, Wasserpoloturniere und Wakeboard-Vorführungen genutzt wurde.

Nach vier spannenden und teilweise kräfteraubenden Starts war klar, die Magdeburger waren an diesem Tag nicht zu schlagen. Der Sieg ging vor den Ghostdragons an sie. Aber auch wir konnten jubeln: Ein toller 3. Platz war von unseren “Spreepoint 2 Dragons“ erzwungen worden. Platz 4 durch unser 2. Team, die „Spreepoint Dragons“ , rundete das Ergebnis bei immerhin 11 angetretenen Mannschaften in 2 Klassen ab.

Großer Dank geht an die Organisator aus Dresden, unseren Sportlern und den Unterstützern aus Dessau!

Bilder zum Event findet Ihr hier.

Text: Willi

Besucherstatistik

618417
Heute
Gestern
Diese Woche
Dieser Monat
Letzter Monat
58
28
418
1397
1531
Joomla Templates - by Joomlage.com