8. Indoorcup in Dessau

1. Kommt es anders und 2. als man denkt…

Beim diesjährigen Indoorcup in Dessau traten wir mit Minimalbesetzung an. 4 Männer und 6 Frauen reichten immerhin um ein Frauenteam und ein Mixedteam in der Sportklasse zu stellen. Dabei sind die Rahmenbedingungen gar nicht schlecht. Ein großes Starterfeld (35 Teams) und eine optimale Organisation von unseren Sportfreunden „Dragon One“ aus Dessau, sowie die Startzeit (14.00 Uhr) machen dieses Event sehr attraktiv.

Dessau 2016 01

Und genauso rustikal wie die in die Jahre gekommene Südschwimmhalle in Dessau aussieht, legten wir dann auch gleich mal los. „Are you ready. Attention. Go!“ – und wir schoben unseren 1. Gegner knallhart durchs Becken. Das hatten wir so nicht erwartet… Beflügelt von diesem guten Start erkämpften wir uns Sieg um Sieg im Mixed. Leider konnten unsere Frauen, auch geschuldet der starken Konkurrenz diese Ergebnisse  nicht ganz wiederholen. Aber auch Sie zeigten tolle Fights.

Dessau 2016 02

Der Nachmittag ging schnell vorbei über 90 Starts konnte man hier sehen und am Ende mussten wir ins Stechen um den 1. Platz ausgerechnet gegen das stark verbesserte Team „Ohne Takt“. Da Sie im Sommer bei uns häufig mit trainieren war dies ein kleines Derby. Doch der Tagessieg blieb nach einem tollen Stechen in der Hand der Spreepoint Dragons und auch der 4. Platz unserer Frauen konnte sich am Ende sehen lassen.
     
Vielen Dank an Team „RVD Dragon One“ für die Organisation.

An Team „Ohne Takt“: Macht weiter so, wie sehen uns im Frühjahr!

Besucherstatistik

466461
Heute
Gestern
Diese Woche
Dieser Monat
Letzter Monat
65
1005
1328
4051
14312
Joomla Templates - by Joomlage.com